Stiftung SOS-Hof Bockum - Hilfe im Alter
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Lotte kommt zu uns!

Jeden Donnerstag bekommen wir ganz besonderen Besuch! Lotte kommt auf vier Pfoten mit ihrem Frauchen Sarah Schwagmeyer zu uns. Lotte ist ein Irish Terrier und ist eine ausgebildete Therapiehündin. Einige der Bewohner von SOS-Hof Bockum sind in einer festen Gruppe mit Lotte und Sarah Schwagmeyer. Sie  treffen sich wöchentlich zum gemeinsamen spielen, bewegen, kuscheln und vielem mehr.

Für die Bewohner und Bewohnerinnen ist es ein tolles Gefühl, Lotte zu streicheln und Zeit mit ihr zu verbringen.  Lotte spürt die Bedürfnisse der Bewohner und Bewohnerinnen und kann darauf eingehen. Für manche ist der Kontakt zu dem Tier neu und unbekannt, Lotte nähert sich langsam, erkennt eventuelle Ängste oder Zurückhaltung. Bei anderen bemerkt Lotte die Neugier und die Lust auf das gemeinsame Spiel. Frauchen Sarah Schwagmeyer hat immer wieder neue, spannende Ideen für den gemeinsamen Nachmittag und wir sind sehr froh, dieses Angebot zu haben!

Mit Hilfe von Geld aus unserer „Stiftung SOS-Hof Bockum – Hilfe im Alter“  kann dieses tiergestützte therapeutische Angebot finanziert werden und zaubert den Bewohnern und Bewohnerinnen ein Lächeln ins Gesicht!